Der Wasserführende Kamin – die wichtigsten Aspekte

Kaminöfen stellen eine kostengünstige Art, die Wohnräume zu beheizen dar. Der Kamin im Wohnzimmer ist bei zahlreichen Kunden beliebt und verbreitet eine gemütliche Atmosphäre.

Die Heizleistung des wasserführenden Kamins

Der Wasserführende Kamin - die wichtigsten AspekteDie gängigen Kamine heizen allerdings nur den Raum, in dem sie sich befinden. Oft erzeugen sie an ihrem Standort dann mehr Wärme, als dort benötigt wird. Dadurch entsteht ein Energieüberschuss. Dieser wird von Kaminen wasserführend und intelligent ausgenutzt. Der Kamin kann an das hausinterne Heizungssystem angeschlossen werden. Dann beheizt er nicht nur einen Raum, sondern stellt seine Wärme dem ganzen Haus zur Verfügung. Kamine die wasserführend arbeiten, können auf Wunsch auch nachträglich noch eingebaut werden.

Mithilfe dieses innovativen Heizkonzepts können Verbraucher Ihre Räume kostensparend beheizen. Das System funktioniert einfach: da der Kamin lediglich einen Teil der erzeugten Wärme als Strahlungswärme innerhalb des Aufstellraums abgibt, kann der übrige Wärmeanteil über einem Wärmetauscher für Wasser entzogen werden. Danach wird die Energie mittels eines Pufferspeichers in das zentrale Heizsystem wieder eingespeist. Dort kann die Energie zum Heizen der restlichen Wohnräume genutzt werden. Ebenfalls wird auf diese Weise Energie für eine Warmwasserbereitung verfügbar.

Was ist vor dem Kauf des Kamins zu bedenken?

Schon jetzt sind verschiedene Systeme für diese Kamine zugelassen, da viele Verbraucher nach wie vor Ihren Kamin mit Holz beheizen wollen. Die Kamine, die mit Holz als Brennstoff heizen, eignen sich allerdings nicht zum Dauerbetrieb. Aus sicherheitstechnischen Gründen müssen die Kamine bei einem Stromausfall mit einer Wassernotkühlung gesichert sein. Die Verbraucher finden als Alternative Pelletöfen im Angebot. Der Vorteil der Pelletöfen besteht in der automatischen Beschickung, die keine Notkühlung erforderlich macht. Voraussetzung für den Kauf eines Pelletofens ist allerdings ein vorhandener Lagerraum, sowie ein Lieferant, der auch Privatkunden beliefert.

Professionelle Beratung ist durchaus empfohlen

Der Verbraucher sollte sich vor dem Kauf eines Kamins beraten lassen, ob sein Heizsystem mit solchem Kamin in seinem Fall rentabel ist. Wenn der Kamin beispielsweise mit Holzbrennstoff betrieben wird, entstehen zusätzliche Kosten für den Holzkauf.

Die meisten Verbraucher schätzen die Vorteile und rüsten ihr Heizsystem entsprechend um. Im Fachhandel steht inzwischen eine vielseitige Auswahl Heizkamine, Kachelöfen und Heizeinsätzen mit wasserführenden Bauteilen zur Verfügung. Fachkräfte, beispielsweise Ofenbauer oder Kaminstudio können dem Interessenten anhand des Grundrisses seiner Räumlichkeiten den benötigten Wärmebedarf berechnen.

Eines sollte der Verbraucher vor dem Kamin Kauf noch überdenken: dieser Kamin hat ein hohes Gewicht. So sollte vor dem Kauf überlegt werden, ob aus statischer Sicht die Möglichkeit besteht, den Kamin in seinem Zuhause aufzustellen.

Wasserführende Kamine direkt vom Hersteller

Ist man für den Kauf eines wasserführenden Kamins entschieden, dann sollte man nun nach einem geeigneten Anbieter suchen. Hier sind die wasserführenden Kamine von Kamine RB besonders empfehlenswert. Das Unternehmen bietet nämlich ein komplettes Angebot, das kostenlose 3D-Kaminplanung, Herstellung und Montage des Kamins vor Ort umfasst. Der Kamin kann dabei in unterschiedlichen Varianten ausgeführt: modern oder rustikal, mit Kachelverkleidung oder als herkömmlicher Eckkamin. Auf der Webseite der Firma findet man Beispiele für die gefertigten Kamine sowie detailliertes Angebot.

Bei den wasserführenden Kaminen gibt es unterschiedliche Aspekte, die man beachten soll. Vor allem sollte man sich überlegen, welcher Brennstoff verwendet wird. Weiter soll man auch eine Kosten-Nutzen-Analyse um zu überprüfen, ob die Installation eines solchen Kamins überhaupt bezahlbar ist.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.