Herausforderung: 1-Zimmer-Wohnung einrichten

Eine funktionale und gemütliche Einrichtung einer 1-Zimmer-Wohnung ist immer eine große Herausforderung. Sie erfordert organisatorisches Talent und die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen. Die Orientierung in modernen, multifunktionalen Möbelsystemen sowie in Möglichkeiten effektiver Raumnutzung kann auch eine große Hilfe leisten.

Clevere Stauraumlösungen und Abtrennungen sind ein Muss

Herausforderung: 1-Zimmer-Wohnung einrichtenBei der Einrichtung der Einraumwohnung muss in erster Linie die Einteilung der ganzen Wohnfläche in drei Bereiche gut überlegt werden: Küchenecke, Schlaf- und Wohnbereich. Diese müssen gut voneinander getrennt werden, ohne das gänzliche Raumgefühl zu beeinträchtigen. Raumteilregale und Paravents können sich dabei als sehr behilfliche Elemente der Raumgestaltung erweisen, die einerseits die Rolle einer Trennwand, andererseits eines attraktiven Gestaltungselements erfüllen werden. Für den Lebenskomfort in einer Einraumwohnung sind Ordnung und Schlagfertigkeit ausschlaggebend. Auf nur wenigen Quadratmetern gibt es doch keinen Platz für gestapelte Bücher, herumliegende Klamotten und Gebrauchsgegenstände, über die man sich nur stolpern kann. Deshalb sind raumhohe Einbauschränke, die jede Ecke maximal ausnutzen lassen, in solch kleiner Wohnung ein Muss. Sie lassen sich vom Chaos für immer verabschieden.

Hang zu klaren Linien und hellen Farben ist angesagt

Jeder Besitzer der Einraumwohnung soll mit den Techniken optischer Täuschung gut befreundet sein. Mit entsprechenden Farben, Accessoires und mit geeigneter Verlegung von Möbeln lässt sich nämlich jeder Raum optisch vergrößern. Das bedeutet aber nicht, dass in einem Appartement kein Platz für lebendige Farben und auffallende Design-Möbel gibt. Die Hautsache ist nur, eher zu hellen Farben zu greifen und die dekorativen Accessoires auf das Minimum herabzusetzen. Gestalterische Akzente lassen sich mit mehreren Möbelstücken setzen, die echte Multitalente sowohl unter funktionalem, als auch ästhetischem Aspekt sind.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.